Datenschutzkurs

Die Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) bietet als Teil der Fachhochschule Ostschweiz einen fünftägigen Zertifikatslehrgang für Datenschutzverantwortliche an. Der Zertifikatslehrgang ist in einen zweitägigen Grundlagenkurs und einen dreitägigen Vertiefungskurs unterteilt. Am Ende des Aufbaukurses kann die Zertifikatsprüfung absolviert werden.

Für den Besuch des Grundlagenkurses sind keine besonderen Vorkenntnisse vonnöten. Vor den Besuch des Aufbaukurses wird der Besuch des Grundlagenkurses empfohlen, da auf diesem Wissen aufgebaut wird.

Zusammengefasst wird folgendes Wissen vermittelt:

  • • Rechtliche Grundlagen des Datenschutzes
  • • Wichtige Informatikgrundkenntnisse
  • • Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten
  • • Tipps zur Einbettung des Datenschutzes in Ihre Organisation
  • • Informationen zu Verschlüsselung und Signierung
  • • Identity and Access-Management
  • • Informationen zum Datenschutz in diversen Bereichen (Bilder, Smartphones, RFID,…)
  • • Informationssicherheits- und Risikomanagement
  • • Datenschutzüberprüfung
  • • Am Ende des Vertiefungskurs können die Teilnehmenden die schriftliche Zertifikatsprüfung ablegen.

Die Gewichtung der einzelnen Themenbereiche kann nach Absprache mit den Kursteilnehmenden angepasst werden.

Der Grundlagenkurs wird im Hotel Rigi-Kulm durchgeführt. Auf 1800 m.ü.M. kann ungestört bis spät am Abend gearbeitet werden. Der berauschende Ausblick auf das Bergpanorama bietet dabei eine willkommene Abwechslung. Der Vertiefungskurs findet in den Räumlichkeiten der HSR statt.

Die Kosten für den Grundkurs betragen pauschal CHF 2'300.- (inkl. Unterlagen, Hotel, Verpflegung). Für den Vertiefungskurs betragen die Kosten CHF 2'600.- (inkl. Unterlagen und Verpflegung, exkl. Unterkunft). Bei einer Anmeldung für den gesamten Zertifikatslehrgang werden CHF 4‘500.- verrechnet.

Kontakt

Leiter Weiterbildung
Peter Nedic
T +41 (0)55 222 49 21
F +41 (0)55 222 44 00
Kontakt

© Peter Heinzmann