HSR Datenschutzkurs

Zertifikatslehrgang Datenschutz

Unternehmen, Organisationen und Behörden, welche in starkem Masse personenbezogene Daten bearbeiten, müssen dem Datenschutz immer mehr Beachtung schenken. Es braucht Mitarbeitende, welche sich um das Dossier Datenschutz und Informationssicherheit kümmern.

GDPR Ab Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 der europäischen Union (EU-DSGVO, engl. General Data Protection Regulation, GDPR) als verbindliches Datenschutzrecht in der EU. Es betrifft auch Firmen, mit Kunden und Geschäftspartnern in der EU. Das Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz ist derzeit in Revision. Das revidierte Datenschutzgesetz dürfte im Verlauf des Jahres 2018 in Kraft treten.

Recht-Technik-Organisation Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil bietet seit 2006 einen fünftägigen Zertifikatslehrgang für betriebliche Datenschutzbeauftragte an, aufgeteilt in einen zweitägigen Grundkurs und einen dreitägigen Vertiefungskurs. Dieser Lehrgang vermittelt die wichtigsten Grundlagen zum Thema Datenschutz, aufgeteilt in die Bereiche Recht, Technik und Organisation. Zugelassen sind Interessierte mit einem Hochschulabschluss in Recht oder im Bereich Informationstechnologien, sowie Personen mit nachgewiesener Berufserfahrung im Bereich Informationsmanagement, Sicherheit oder Datenschutz. Der Lehrgang gilt als Qualifikation gemäss Art. 9 Abs. 2 Bst. c E-DSG (Datenschutzbearterin oder -berater).

HSR ZertifikatAm Ende des Vertiefungskurses können die Teilnehmenden eine Abschlussprüfung ablegen. Diese umfasst eine Multiple Choice Prüfung und eine vierseitige Fallstudie zu einem Datenschutz-, IT- oder Organisationsthema aus dem eigenen Arbeitsumfeld. Der Arbeitsaufwand für die Ausarbeitung der Fallstudie beträgt ein bis zwei Arbeitstage. Wer für die Abschlussprüfung und die Fallstudie mindestens die Bewertung "genügend" erreicht, erhält ein entsprechendes Zertifikat der HSR Hochschule für Technik Rapperswil. Es werden auch zwei European Transfer Credit System (ECTS) Punkte angerechnet.

Die Anzahl Teilnehmende ist auf 20 Personen je Kurs beschränkt. Die Teilnehmenden kamen bisher vor allem aus den Bereichen Industrie (28%), Versicherung (19%), Non-Profit/Verwaltung (15%), Finanz (8%) und Gesundheit (7%).

Die Kosten für den Grundkurs betragen pauschal CHF 2'300 (inkl. Unterlagen, Hotel, Verpflegung), diejenigen für den Vertiefungskurs betragen CHF 2'600 (inkl. Unterlagen und Verpflegung, exkl. Hotel). Bei gleichzeitiger Anmeldung für den gesamten Zertifikatslehrgang bezahlen Sie CHF 4‘500.

Kontakt, weitere Auskünfte

Peter Heinzmann

Prof. Dr. P. Heinzmann
Kursleitung HSR Zertifikatslehrgang Datenschutz

T +41 (0)55 222 4714
peter.heinzmann(at)hsr.ch