HSR Datenschutzkurs

Datenschutzkurs

Im zweitägigen Grundkurs werden rechtliche, technische und organisatorische Grundlagen zur Arbeit als betriebliche Datenschutzbeauftragte (bDSB) vermittelt. Der Grundkurs findet jeweils im Frühjahr und Herbst auf Rigi-Kulm statt.

Inhalte

  1. 1. Kurstag (09:00 - 19:00 Uhr)
    • Einführung in das Datenschutzrecht (Zielsetzung des Datenschutzes - Datenschutz in der Rechtsordnung - Öffentliches Recht und Privatrecht - Geltungsbereich und Begriffe - Datenschutz-Knigge - Beurteilung der Datenschutzkonformität)
    • Spuren im Netz (Wie funktioniert das Internet - Exponentielles Wachstum und mehrdimensionale Vernetzung - Was ist unsere «digitale Identität» - Sammeln von Personendaten - Auswertung von Personendaten)
  2. 2. Kurstag (08:30 - 16:45 Uhr)
    • Datenschutzgremien und Informationsquellen (Nationale und internationale Datenschutzgremien - Schweizer und internationale Organisationen mit Fokus Datenschutz und Informationssicherheit - Veranstaltungen, Konferenzen, Zeitschriften, Websites, …)
    • Arbeit als betriebliche Datenschutzbeauftragte (bDSB) (Job bDSB - Gesetzliche Anforderungen an Organisationen und an den bDSB - Aufgaben und Herausforderungen für bDSB)
    • Informationssicherheit: Organisatorische und technische Massnahmen (Begriffe und Risikomanagement - Bedrohung (Angreifer, Gefährdung) - Massnahmen - Verletzlichkeiten)

Die Gewichtung der einzelnen Themen kann nach Bedarf und Aktualität angepasst werden.

Kosten

CHF 2'300 (inkl. eine Übernachtung, Verpflegung, Dokumentation)

Anmeldung

Die Anzahl Teilnehmende ist auf 20 Personen je Kurs beschränkt. Der Kurs wird immer durchgeführt, es gibt keine Verschiebungen wegen zu geringer Teilnehmerzahl.

Peter Heinzmann Kontakt, weitere Auskünfte
Prof. Dr. P. Heinzmann
Kursleitung Zertifikatslehrgang Datenschutz
T +41 (0)55 214 3330  peter.heinzmann(at)cnlab.ch