HSR Datenschutzkurs

Datenschutzkurs

Im dreitägigen Vertiefungskurs erweitern und vertiefen die Teilnehmenden sowohl die Datenschutz- als auch die IT-Kenntnisse. Anhand aktueller Fallbeispiele lernen sie, wie Datenschutzbeauftragte in der Praxis arbeiten. Bedingung für die Teilnahme am Vertiefungskurs ist der erfolgreiche Abschluss eines Grundkurses. Der Vertiefungskurs findet jeweils im Sommer (meist im Raum Zürich) statt.

Inhalt

  1. 3. Kurstag (08:45 - 17:00 Uhr)
    • Datenschutz im internationalen Umfeld (EU bzw. EU-DSGVO, DE, USA)
    • Datenschutz und Kleingedrucktes. (Gruppenarbeit Analyse der eigenen Websites)
    • Datenschutz und Cloud Computing
  2. 4. Kurstag (08:45 - 17:00 Uhr)
    • Informationssicherheitsmanagement (Risiko, Datenschutzfolgeabschätzung, JUST Culture)
    • Verschlüsseln und signieren von Informationen (Mail-, File-, Disk Verschlüsselung)
    • Identity & Access Management (Authentisierung, Passwort, Rollen und Rechte)
    • Marketing und Profiling (Werbung im Internet)
  3. 5. Kurstag (08:45 - 16:45 Uhr)
    • User Tracking und Abwehrmassnahmen (Smartphone, Big Data, Artificial Intelligence)
    • Revision des Bundesgesetzes über den Datenschutz (Vergleich alt, neu und EU-DSGVO)
    • Fragen zu öffentlichrechtlichen Datenschutzbeauftragten
    • Datenschutz-Managementsystem (DSMS) und Datenschutz Zertifizierung

Die Gewichtung der einzelnen Themen kann nach Bedarf und in Absprache mit den Kursteilnehmenden angepasst werden.

Kosten

CHF 2'600 (inkl. Verpflegung und Kursunterlagen)

Anmeldung

Die Anzahl Teilnehmende ist auf 20 Personen je Kurs beschränkt. Der Kurs wird immer durchgeführt, es gibt keine Verschiebungen wegen zu geringer Teilnehmerzahl.

Peter Heinzmann Kontakt, weitere Auskünfte
Prof. Dr. P. Heinzmann
Kursleitung Zertifikatslehrgang Datenschutz
T +41 (0)55 214 3330  peter.heinzmann(at)cnlab.ch